Turniere und Meisterschaften für Mannschaften wegen strengen Covid 19 Verordnungen abgesagt!!

WINTERMEISTENSCHAFTEN 2020/2021

Der Vorstand hat einstimmig beschlossen, dass im Winter 2020/2021 keine Mannschaftswettbewerbe aufgrund der aktuellen COVID-19 Verordnungen durchführbar sind und daher abgesagt werden.

Begründung: Bei Meisterschaften in Turnierform kommt es zu einer Durchmischung der Mannschaften und diese ist verboten.

Die Ziel- und Weitenbewerbe sind davon nicht betroffen. Sofern der BÖE die ÖM/SM Ziel- und Weitenwettbewerbe durchführt, wird auch der Landesverband OÖ die Landesmeisterschaften, sofern dies die COVID-19 Verordnungen zulassen, wie geplant austragen.

Der Vorstand hat aufgrund der aktuellen Situation diese Entscheidung leider treffen müssen, aber auch gleichzeitig nach einer Alternative gesucht und diese auch gefunden.

Ein Winter-Cup ähnlich Modus LM Herren Sommer wird in mehreren Eishallen, wobei natürlich die COVID-19 Verordnungen eingehalten werden, ausgetragen. Die Ausschreibung wird in den nächsten Tagen an alle Vereine gesandt. Genaue Durchführungsbestimmungen werden, nachdem alle Meldungen eingegangen sind, ausgearbeitet und auf der Homepage veröffentlicht.

Vorstand d. LV d. OÖ Stocksportler

Neu geplanter LANDESCUP Winter 2020/2021 wird verschoben!! 

Die verschärften Maßnahmen der Bundesregierung lassen vorerst im November 2020 keine Sportveranstaltungen im Amateurbereich zu.

Aus diesem Grund haben wir keine andere Wahl, den Landescup Winter 2020/2021 einmal nach hinten zu verschieben. Die 1. Vorrunde wird aus heutiger Sicht in die KW 50 verlegt.

Damit auch die Möglichkeit besteht, den Wettbewerb mit einem späteren Beginn veranstalten zu können, muss die Teilnehmerzahl auf 32 Mannschaften limitiert werden.

Der LV OÖ wird alles versuchen, den Landescup zu veranstalten.